Digitale MOVE-Aktionswerkstatt

Toolbox und Onlineseminar zum Thema Handlungsoptionen für Globale Gerechtigkeit

Was ist für dich Globale Gerechtigkeit? Wie bist du politisch geworden? Wofür setzt du dich mit deiner Organisation ein?

Diese Fragen haben wir im Rahmen des Projekts Digitale MOVE-Aktionswerkstatt an Lumii und Tina, Tim, Nina und weitere junge Menschen gerichtet, die ihre Überzeugungen in Aktivismus für eine gerechtere Welt umsetzen. Sie sind unter anderem aktiv für die BUNDJugend, Gegenstrom Hamburg, Schüler Helfen Leben und die Seebrücke. In Audio- und Videobeiträgen krempeln sie außerdem die Ärmel hoch und erklären wie politische Handlungsoptionen funktionieren: Demonstration anmelden? Online Menschen für meine Aktion gewinnen? Wie all das geht, erfahrt ihr hier in der Toolbox. 


Und nun spielen wir den Ball an Schüler*innen

Welches Thema brennt euch schon lange auf den Nägeln? Wofür wollt ihr euch engagieren? Was braucht ihr dazu noch?

Auf Grundlage des MOVE digital-Angebots und der Rückmeldung Ihrer Schüler*innen können Sie Ihre Klasse oder AG zu einem anderthalbstündigen Onlineseminar anmelden. In diesem präsentieren wir die Rückmeldungen und möchten mit den Jugendlichen darüber sprechen, welche Themen sie beschäftigen und wo und wie sie in ihrem Engagement ansetzen können. Individuelle thematische Schwerpunkte und konkrete Themen können vorab gesetzt werden.

Für die Teilnahme am Onlineseminar mit einer Schulklasse oder Jugendgruppe ab der 8. Jahrgangsstufe können Sie uns jetzt schon konkrete, terminliche Vorschläge machen. Rückfragen senden Sie gern an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die digitale MOVE-Aktionswerkstatt ist im Rahmen des Projektes LebenGlobalAktiv entstanden.